ja maaann!

soso..also ich bin endlich unter die 63 kg Marke gekommen War nichtmal schwer. Also wiege jetzt 62,5kg (heute morgen und mittags sogar immernoch) - was mich leider so einer kleinen FA animiert hat-> 1 Stück Erdbeerkuchen und 2 große Löffel Reis ausm Topf. Naja war eben, trotz des miesen Wetters, dann noch 3 Runden Fahrrad fahren um den Erdbeerkuchen wieder runterzukriegen Ich bin stolz.

Deshalb gönne ich mir heute abend auch mal einen Teller Linsensuppe. Ist ja eh nicht viel schlimmes drin. Ich mein Suppe, Kartoffeln, Karotten und Linsen können ja nicht viele Kalorien haben, oder? Hoffe ich wiege morgen endlich mal unter 62,5 kg, habe nämlich gestern morgen auch schon so viel gewogen.

xoxo, becky

18.4.09 18:47


Ich halts nicht aus!

Ehm.

Essen? Hoffentlich nie wieder!

Nach meinen ganzen Fressattacken in den letzten Tagen habe ich wieviel zugenommen? Ja, ganze 2 Kilos.

Ich meine, dass ist doch technisch nicht möglich. Aber bei mir anscheinend schon. Bin sooo deprimiert, werde mich vermutlich erstmal nächste Woche wieder melden. Fange morgen mit einer Obstdiät an. Scheiß drauf was meine Mutter dazu sagt. Nur Abends, wieder bei Verwandten essen. Aber die restliche Woche bis Schulbeginn NUR OBST und Kaffee. Und natürlich vieeeel Wasser. Und jeden Tag radeln. Wenn ich das nicht durchziehe, muss ich irgendeine Bestrafung finden, ehrlich.

Hoffe ich halte durch.

Becky

12.4.09 20:13


Und das Fressen geht weiter..-.-

Wollte heute ja eigentlich damit anfangen, nur noch zu frühstücken. Hat auch bis eben ganz gut geklappt (obwohl ich zum Frühstück auch gesündigt hab - ein ganzes Brötchen, eine Hälfte dünn Salzbutter, andere Marmelade!). Aber eben hatte ich wieder soo Hunger, da hab ich mir auch grad mal ein Brötchen gemacht (dünn Salzbutter) und weils so schön war direkt ne kl. Schüssel Cornflakes hinterher. Ich seh das Fett schon wieder wachsen. Ehrlich, ich muss auch mal konsequent bleiben. Morgen wirklich NUR Frühstück und zum Abendessen (Osteressen, da muss ich essen -.-) eine Kartoffel mit Quark oder so.

Das Shoppen heute war ganz gut. Neue Bluse (so rot-weiß kariert) und den gewünschten Cardigan in MMittel, Moppel..naja, schlabbert zwar ein bisschen, aber ist mir ganz recht. Wär ja noch besser wenn der eng sitzen würde. Kann ich mir ja gleich die Kugel geben. Achso, und das Armband (Leder) von meiner Uhr haben wir wechseln lassen. Ich hab nämlich 'ne weiße Uhr und die sah aus wie 10x durch den Dreck gezogen.

Mannomann, hab vorhin mal gesehen wie fett mein Arsch geworden ist. Furchtbar - genauso wie meine Hüften. Ich seh untenrum aus wie ein Pferd. Wenn sich diese Fressattacken nicht einstellen, weiß ich auch nicht mehr weiter. Heute in der Stadt kams mir wieder so vor, als wär ich die einzige Fette. Nur dünne Mädels in kurzen Röcken unterwegs. Das Beste war ja, meine Schwester wollte dann noch in eine Eisdiele. Ich hab mir dann brav einen Latte bestellt (okay, auch nicht grad super, aber naja..) und meine Schwester??? Einen Straciatella-Becher mit suuuuuuper viel Schokolade und Zeugs. Boah, ich bin fast gestorben. Und dann isst die das Ding noch so lahm, genießt jeden Bissen wie sonst was. Und wieviel wiegt sie? 56kg, obwohl sie älter ist! Ok, sie ist auch kleiner, aber gerade mal 1 cm. Und jetzt will die auch noch abnehmen. Es ist einfach deprimierend.

Ach übrigens, ich wieg mich heute abend nach meiner täglichen Runde Fahrrad fahren, vorher trau ich mich nicht. Bestimmt 64 kg. Ich seh's schon kommen.

 

xoxo, becky

 

11.4.09 18:18


FA-Tage

OMG, das fängt ja schon gut an. Die letzten beiden Tage waren der HORROR, aber erstmal von Anfang an.

Also ich habe am Mittwoch so richtig angefangen abzunehmen.

Jeden Tag mindestens 1 Stunde radeln (mal schneller - 25 km/h, mal langsamer - 15 km/h), oft sogar auch 2 Stunden. Damit habe ich aber schon vor Mittwoch angefangen. Das mache ich eigentlich schon seit es wieder warm ist, keine Ahnung wann genau. Jedoch fresse ich wie ein Schwein und es fällt mit unglaublich schwer, weniger zu essen, aber ich denke, dass man sich an Hunger gewöhnt. Ein Bekannter hat mal gesagt, Menschen sind Gewöhnungstiere - in jeder Hinsicht.

Nun ja, das mit dem weniger Essen hat auch ganz gut geklappt, bis Donnerstagabend, da war ich bei einer Freundin und wir haben uns sooo mit Schokolade vollgestopft. Danach wollte ich am liebsten Kotzen, aber nunja. Komischerweise habe ich aber freitags trotzdem "nur" 0,4 kg zugenommen und ich habe mich ja auch Freitagabends gewogen. Kurz nach dem Essen (jaaa, da wurde ich auch wieder gemestet -.-). Da wiegt man ja sowieso mehr.

Ich muss wirklich ein bisschen mehr Disziplin entwickeln. Will morgen mal gucken dass ich nur frühstücke (1 Scheibe Roggenbrot mit dünn Salzbutter, wie immer) um den Stoffwechsel anzukurbeln (sonst wird das mit dem Abnehmen eh nichts) und den Rest des Tages nur Kaffee trinken (ohne Zucker gerade Mal so 5-10 kcal soweit ich weiß, verbessert mich wenn es nicht stimmt). Kaffee macht, finde ich, total satt, und da ich sowieso die absolute Kaffee-Liebhaberin bin, bin ich damit sehr glücklich. Und abends MUSS ich essen, meine Mutter ist da sehr..naja sagen wir mal speziell, aber ich versuch dann nur so einen kleinen Haufen zu nehmen, wenns was Warmes gibt. Wenns eh nur Brot gibt, nehm ich nur ein halbes mit Salzbutter. Da beschwert sich keiner.

Die Ostertage machen mir Angst. Essen bei Verwandten blablabla. Ihr kennt das ja. Und da muss das Kindchen ja auch was essen. Aber ich probier einfach den Rest des Tages nichts zu essen. Hoffe das geht dann klar.

Achja, und nochwas:

Normalerweise habe ich für Mittwoch und Donnerstag schon einen Essplan, jedoch bin ich zu faul, den hier reinzutippen (hab ihn aufgeschrieben), aber dank meiner zwei Fresstage (donnerstag+freitag) will ich ab heute eh nochmal "neu" anfangen.

Diesmal aber mit mehr Disziplin!

Morgen geh ich mit meiner Mama und meiner Schwester shoppen, kann mir aber eh nichts kaufen (kein Geld >.>, aber vielleicht kauft Mama mir ja was Nettes Ich Fettkloß bräuchte nämlich diesen beigen H&M Cardigan in S oder M, hab mir den vor nem Jahr oder so (als ich noch dünn war -.-) in XS geholt, ist mir aber zu eng und auch zu kurz.

Die Homepage wird übrigens noch erweitert (wann ich angefangen hab, zuzunehmen; warum ich abnehmen will etc.), aber es ist ja jetzt schon 2:00 Uhr und meine Mama will morgen schon um 11 Uhr losfahren..heißt so 9 Uhr aufstehen -.- Oh mann. Das wird was, ich sehs schon kommen.

Ich geh dann mal in mein Bettchen, Küsschen ihr Nüsschen

xoxo, Becky

11.4.09 02:00


.
Gratis bloggen bei
myblog.de